Jonglage als Darstellende Kunst

 Jonglage als darstellende Kunst Januar 2019

„Damit das Mögliche entsteht, muß immer wieder das Unmögliche versucht
werden.“ Hermann Hesse

Wenn Jonglage heute auf der Bühne steht ist es oftmals wesentlich mehr als die reine Präsentation der Jongliertechnik. Im Workshop betrachten wir die Jonglierkunst als eine Kombination aus Jonglage mit Tanz und Theater. Sie lebt von der Choreographie und Dramaturgie und kann durch jede Inspiration beeinflusst werden.

Grundlage jeder Jonglage-Performance ist jedoch weiterhin die Technik, mit welcher sich dieser Workshop auch intensiv beschäftigen wird. Gemeinsam arbeiten wir an für alle nützlichen kognitiven und physischen Fähigkeiten und setzen außerdem individuelle Schwerpunkte, um deine Jongliertechnik voranzubringen.

Im weiteren Verlauf lernst du Improvisiationsmethoden kennen, die du während des Workshops und später im eigenen Training als Werkzeug nutzen kannst, um dir neues technisches und kreatives Material zu erarbeiten.

Ausserdem soll ein grosser Teil des Workshops die individuelle Kreation behandeln. Somit ist es einerseits möglich an einer bestehenden Performance zu arbeiten, andererseits etwas neues zu entwickeln.

Zeitplan für den Kurs:

Anreise am 02.01.18 abends, Kursbeginn am 03.01.18 morgens

Kursende mit Abschlusspräsentation am 07.01.18 nachmittags

Kursleiter: Josef Stiller

– Zirkuspädagogische und artistische Ausbildung am Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen, Halle/ Saale, an der Schule für die darstellenden und bildenden Künste Die Etage, Berlin und an der Academy for Circus and Performing Arts, Tilburg

– Bühnentechniken von Stefan Sing, Wes Peden, Ron Beeri, Declan Mee, Darragh McLaughlin, Alexander Van Tournhout, Alexander Koblikov, Alexandre Frey
Teilnahmebeitrag für den Kurs:

250€( inkl. rustikale Übernachtung im Waldhaus und Vollverpflegung), 

200€ ermäßigter Beitrag bei Anmeldung bis 30.11.2017,

fragt uns auch nach Helferplätzen

Anmeldungen und Fragen an:

Anne Kauer
Email: anne_kauer@web.de
Tel.: 0176 -31182681

Den Anmeldebogen mit Details zum Kursablauf findet ihr hier: Anmeldebogen Jonglage 2018

Die Anmeldung ist verbindlich, sobald die Kursgebühr auf folgendes Konto überwiesen ist. Achtung: bei Rücktritt vom Kurs nach verbindlicher Anmeldung behalten wir 50€ als Organisationspauschale ein!

Kultur-Parkour. Verein zur Förderung von Kunst und Lebenskultur e.V.
IBAN: DE95 8005 3762 1894 0389 55

Advertisements